Lightroom

Presets

PROFESSIONELL   •    NATÜRLICH

EHRLICH   •   ATEMBERAUBEND

Alex Weigert

neu 2020

Lightroom Mobile and Desktop Presets

Bildbearbeitung. Für viele ein schwieriges Thema. Gerade am Anfang kann einen die Oberfläche in Adobe Lightroom geradezu erschlagen! Aber selbst wenn man schon einige Erfahrung in Lightroom sammeln konnte, einen eigenen Bildlook zu kreieren, der Euren Arbeiten eine einheitliches und professionelles Aussehen verleiht, ist nicht einfach. Wenn Ihr Euch die Instagram Accounts bekannter Fotografen anseht, dann werdet Ihr schnell feststellen, dass jedes Bild, so anders es doch sein mag, seinem Vorgänger auf eine gewisse Art und Weise ähnlich sieht. Nun, natürlich liegt das an vielen verschiedenen Faktoren. Die Kamera, Objektivauswahl, Licht, Motiv, ... aber vor Allem auch an der Bearbeitung.

Mit diesen 9 Presets möchte ich Euch helfen, Euer Portfolio aufzubessern und Eure Bilder auf ein neues Level zu heben. Ich habe diese Looks über mehrere Monate hinweg entworfen und mit verschiedenen Kameras getestet und freue mich nun, Sie Euch endlich präsentieren zu können. In den folgenden Beispielen könnt Ihr Euch selbst vom Effekt der Bearbeitungen überzeugen. 

Myself Coronatime-16.jpg

THIS IS

ME

Hey there. :)

Mein Name ist Alex. 

Ich bezeichne mich nicht gerne als Fotograf. Lieber sehe ich mich selbst als Geschichtenerzähler. Diese Geschichten haben keine herkömmliche Form. Es sind Bilder. Manche bewegt, manche still. Das mache ich jetzt tatsächlich schon seit 10 Jahren.

Vor 3 Jahren habe ich dann entschieden, dass das hier meine Zukunft werden soll und was soll ich sagen, ich würde diesen Weg ohne zu überlegen wieder einschlagen.

Für mich ist das Wichtigste, dass eine Geschichte echt ist. Einen Moment zu kreieren, nur um des Momentes Willen, wird keinem von uns gerecht. Wir können eine Erinnerung einfrieren für die Ewigkeit. Eine Emotion so konservieren, dass sie nicht verloren geht. Wir können zaubern. Quasi sind wir Magier. Auf die Visitenkarte sollte man das aber nicht schreiben. Ist dann vielleicht doch etwas zu dick aufgetragen. ;)

SUNSET
SUNSET II
SUNSET B&W
NEW LIGHTS
TRAVEL PORTRAIT
SUNSHINE
STAGELIGHTS
B&W SOFT
WORKSHOP

FAQs

Welches Programm brauche ich, um die Presets verwenden zu können?


Du brauchst das Programm Adobe Lightroom. Entweder in der kostenlosen App-Variante für alle gängigen Smartphones oder in der kostenpflichtigen Variante für PCs und Macs.




Brauche ich eine spezifische Kamera, damit die Presets gut aussehen?


Nein. Wir haben die Presets mit diversen Kameras getestet und sie funktionieren mit allen Kameras hervorragend.




Wie kann ich die Presets installieren?


Das lasse ich am besten Adobe selbst erklären. Siehe hier. Auf Mobile ist das Ganze noch einfacher. Einfach die Bilder aus dem Preset Pack in Lightroom Mobile öffnen, die Bearbeitung der Bilder als eigenes Preset speichern und... ja, und fertig. So einfach ist es tatsächlich. :)




Sehen meine Bilder mit den Presets automatisch geil aus?


Die Antwort hier ist ganz klar: Jein. Die Presets ändern das Farbbild und die Belichtungseinstellungen Deiner Fotos. Deine Bilder werden dadurch auf jeden Fall um Welten verbessert, keine Frage, das ist mein Anspruch an mein Produkt, trotzdem gibt es hier auch Grenzen. Wenn Du unbedingt geniale Sonnenuntergangs-Bilder haben willst, aber nie bei Sonnenuntergang fotografierst, dann wird Dich auch das Preset nicht zufriedenstellen. Du schaffst die Basis, die Presets die Magie. ;)




Muss ich die Presets noch irgendwie anpassen?


Ja. Aber nur geringfügig. Jedes Bild hat 2 Faktoren, die man nicht vorhersehen kann. Das sind der Weißabgleich und die Belichtung. Also 3 Slider in Adobe Lightroom. Das sollte kein Problem darstellen. ;)





  • Instagram
  • YouTube